Neuer FINAL FANTASY XVI-DLC The Rising Tide ist ab 18. April 2024 verfügbar

Der Aufenthaltsort der "verlorenen" Esper Leviathan wurde aufgespürt! Wir sagen euch alles, was ihr von dieser epischen neuen FINAL FANTASY XVI-Erweiterung erwarten dürft!
Von Duncan Heaney

Uns ist bewusst, dass viele von euch gespannt darauf sind, wann sie Hand an The Rising Tide legen dürfen – den zweiten DLC für FINAL FANTASY XVI. Und deshalb freuen wir uns sehr, euch mitteilen zu können, dass ihr diese umfangreiche neue Story ab dem 18. April 2024 spielen dürft!

Diese neue Erweiterung bringt mit Leviathan eine neue Esper ins Spiel, neue Fähigkeiten für Clive, eine gewaltige neue Region zum Erkunden, einen herausfordernden neuen Endgame-Modus und vieles mehr. Zudem erscheint zeitgleich ein neuer Patch, der dem Spiel jede Menge frische Features und Komfortverbesserung verpasst.

Ihr dürft euch freuen auf Action, Intrigen und jede Menge Wasser ... Aber was genau bringen DLC und Patch 1.03?

Final Fantasy 16 DLC The Rising Tide Trailer

Worum geht es in The Rising Tide?

Die neue DLC-Story findet vor dem Ende der Geschichte von FINAL FANTASY XVI statt und beginnt mit der Ankunft eines anonymen Briefs im Versteck. Er enthält eine äußerst merkwürdige Bitte – der Dominus von Leviathan, der lange verschollenen Esper des Wassers, bedarf der Rettung.

Clive und seine Begleiter:innen nehmen sich der Aufgabe an und reisen in das verborgene Land Mysidia, wo sie mit der tragischen Geschichte eines vergessenen Volkes konfrontiert werden.

In Begleitung einer mysteriösen neuen Verbündeten namens Shula erkundet ihr eine wunderschöne neue Region voller brandneuer Ausblicke und Klänge, Nebengeschichten, die mehr über die Gegend und die Bevölkerung enthüllen, und neuer Bedrohungen – einschließlich Tomberys! Die klassische FINAL FANTASY-Legende lässt sich in der unheilvollen "Aire of Hours" finden, einst eine Bastion der Zivilisation, jetzt ein Ort der Stille – abgesehen von stetigem Messerschleifen.

Landschaftsbild aus Final Fantasy 16 mit einer bergigen Küste und einem blauen Lichtstrahl, der küstennah einschlägt

Auf welche neuen Fähigkeiten kann Clive zurückgreifen?

Es ist wahrscheinlich kein allzu großer Spoiler, wenn wir euch verraten, dass Clive Zugriff auf ein komplett neues Set an Esper-Fähigkeiten bekommt, die sich um den verlorenen Leviathan drehen.

Bewaffnet mit der Macht der Esper des Wassers kann Clive die Gezeiten bändigen, um nahe und ferne Gegner zu ertränken, und er kann den Ruf der Schlange nutzen, um eine Seeschlange herbeizurufen, die über große Entfernungen hinweg Gegner mit präzisen Angriffen erledigt.

Clive wird auch noch auf eine andere Art stärker werden. Das Level-Maximum steigt in den Story- und Action-fokussierten Modi von 50 auf 60 und im FINAL FANTASY-Modus (also New Game+) von 100 auf 110.

Screenshot aus Final Fantasy 16 in dem drei Charaktere vor einem fliegenden Konstrukt umgeben von herumwirbeldenden Stäben stehen

Wir stellen vor: Kairos Gate

Wenn ihr The Rising Tide und das Hauptspiel beendet, werdet ihr einen großartigen neuen Endgame-Modus freischalten: Kairos Gate.

Ihr greift über den Arete-Stein auf das Kairos Gate zu und werft euch in die Tiefen einer virtuellen Unterwelt, wo ihr es mit Welle um Welle zunehmend stärker werdender Gegner aufnehmt. Ihr verdient nicht nur Materialien und Waffen durch das Abschließen von Stufen, sondern auch Punkte, mit denen ihr Clive aufbohren könnt. Je besser ihr euch schlagt, desto mehr Punkte erhaltet ihr – zeigt also, was in euch steckt!

Schafft ihr es auf einen ansehnlichen Rang in der weltweiten Bestenliste?

Screenshot aus Final Fantasy 16 von einem Kampf bei dem Wellen von Wasser eingesetzt werden

Wie kommt man an den The Rising Tide-DLC?

Der neue DLC ist als Teil des FINAL FANTASY XVI-Erweiterungspasses erhältlich, der auch den bereits veröffentlichten DLC Echoes of the Fallen umfasst. Der Pass ist die günstigste Methode, beide DLC-Pakete zu erhalten.

Wenn ihr aber nur einen der DLCs haben wollt, könnt ihr sie auch unabhängig voneinander erstehen. Ob ihr das tut oder zum Erweiterungspass greift – mit The Rising Tide sind euch ein paar schicke Boni sicher, zum Beispiel:

  • Eine neu interpretierte Version der "Curtana" – der legendären Waffe der Krieger des Lichts in FINAL FANTASY XIV Online.

  • Zwei neue Notenrollen für das Orchestrion, dank denen ihr im Versteck Musik aus FINAL FANTASY XIV abspielen könnt: "Torn from the Heavens" sowie "Through the Maelstrom".

Aber nicht nur The Rising Tide sorgt in FINAL FANTASY XVI für frischen Wind...

Screenshot aus Final Fantasy 16 bei dem Ifrit gegen Leviathan kämpft

Was umfasst das Update Ver. 1.30?

Ein neues Update für FINAL FANTASY XVI bringt eine Menge Komfortverbesserungen ins Spiel und macht es zu einem noch vergnüglicheren Abenteuer. Zu den Verbesserungen gehören:

  • Ein neues "Schnellabschluss"-Feature, dank dem ihr sofort zum Questgeber zurückkehren könnt.

  • Icon-Updates bei wichtigen Charakter-Quests.

  • Ein neues Skill-Set-Feature, dank dem ihr bis zu fünf einzigartige Fähigkeitssets speichern könnt.

  • Fähigkeiten und Zubehör wurden angepasst, damit sie sich einfacher verwenden lassen.

  • Ihr könnt jetzt Tasten-Layouts individualisieren.

  • Neue Fotomodus-Features, einschließlich Tonwert-Korrektur, Bildschirmeffekte und mehr.

  • Jede Menge neuer Orchestrion-Notenrollen.

Das neue Update wird ab dem 18. April gleichzeitig mit dem neuen DLC verfügbar sein (aber ihr müsst nicht im Besitz des DLCs sein, um es zu erhalten).

Screenshot aus Final Fantasy 16 von einem Charakter in starker Rüstung

Wir hoffen, dass ihr euch darauf freut, in die Welt von FINAL FANTASY XVI zurückzukehren! The Rising Tide wird am 18. April 2024 veröffentlicht.

Der DLC Echoes of the Fallen ist bereits erhältlich – als Teil des Erweiterungspasses oder Einzelkauf. Bei diesem DLC werden Clive und seine Freund:innen auf eine neue Quest geschickt, um mysteriöse neue Kristalle zu untersuchen ... und den geheimnisvollen Weisenturm hinaufzusteigen. Ihr bekommt hier eine packende frische Story mit faszinierenden Geschichten und einige der besten Bosskämpfe im Spiel präsentiert – besonders der gegen den schrecklichen Omega.

Damit ihr bei FINAL FANTASY XVI und anderen Square Enix-Spielen stets auf dem Laufenden bleibt, solltet ihr uns einfach auf Social Media folgen:

Teilen