Werft einen frischen Blick auf HARVESTELLA

Wir freuen uns, neue Informationen und Screenshots zu HARVESTELLA enthüllen zu können - das Lebenssimulations-Rollenspiel erscheint am 4. November auf Nintendo Switch und Steam.
Von Duncan Heaney

Im Juni haben wir HARVESTELLA enthüllt, ein neues Lebenssimulations-RPG, das am 4. November 2022 für Nintendo Switch und Steam veröffentlicht wird.

Bei dieser Premiere schauten wir uns den Titel näher an und präsentierten seine große spielerische Tiefe - von Landwirtschaft, Crafting und Gesellschaftsleben bis zu rasantem und strategischem Kampf:

Uns ist klar, dass ihr trotzdem noch viel mehr wissen wollt. Und deshalb dachten wir, dass wir euch einen ganz frischen Blick auf das Spiel verschaffen wollen.

Lest weiter und lernt eine der wunderschönen Städte sowie einen zentralen Bewohner kennen, werft einen Blick auf ein paar der saisonal unterschiedlichen Feldfrüchte, die ihr kultivieren könnt, auf einen neuen Job zum Monstervermöbeln und vieles mehr!

Doch zuvor wollen wir für alle, die die erste Ankündigung verpasst haben, kurz rekapitulieren: Was ist HARVESTELLA?


Über HARVESTELLA

Dieses neue Spiel ist ein Lebenssimulations-RPG, in dem ihr euch mit eurem alltäglichen Leben, der Gesellschaft mit anderen und spannenden Abenteuern vergnügt.

In eurem Alltagsleben könnt ihr euch mit Landwirtschaft, Angeln oder Viehzucht beschäftigen, bevor ihr in die Stadt aufbrecht, um mit den dortigen Bewohnern Zeit zu verbringen und Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Wenn ihr eure Kampffertigkeiten auf die Probe stellen wollt, dann könnt ihr euch in ein Dungeon begeben und es dort - dank einer Vielfalt von Waffen und Jobs - mit Monsterhorden aufnehmen.

Während ihr euch mit all dem beschäftigt, läuft die Uhr und eine Jahreszeit folgt auf die nächste: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Aber zwischen diesen gibt es eine Jahreszeit des Kampfes: Silentium! Während dieser Zeit verdorren und sterben die Feldfrüchte und ein tödlicher Staub hält die Leute in ihren Häusern gefangen.

Ihr müsst eure Planungen an den wechselnden Jahreszeiten und der unerbittlichen Unvermeidbarkeit von Silentium orientieren, während ihr versucht, die Geheimnisse hinter dieser Jahreszeit des Todes zu lüften.


Die Stadt des Frühlings: Nemea

Willkommen in Nemea!

In dieser wunderschönen Stadt blühen die Blumen das ganze Jahr über, dank des Einflusses des nahen Frühling-Chronomalie.

Wenn es Nacht wird, zeigt die Stadt ein anderes Gesicht.

Wie im Traum tanzen Kirschblüten am Nachthimmel.

Trotz all der Schönheit wird Nemea von Ärger geplagt. Auf dem Frühling-Chronomalie, einem der gewaltigen Kristalle, die die Jahreszeiten bestimmen, ist ein riesiges Ei erschienen. Seither fliegen unbekannte Monster in die Stadt und greifen die Bewohner an!

Wenn ihr Nemea besucht, werdet ihr mit in die Untersuchung des Chronomalie hineingezogen, neben Azir - einem Mitglied der Argus-Brigade, welche die Stadt beschützt.

Ihr könnt den Frühling-Chronomalie von der Aussichtsplattform in Nemea aus sehen.

Eure Gruppe macht sich auf, um den Chronomalie zu untersuchen...

Aber was wird dort auf euch warten?


Bewohnerin von Nemea: Istina

Als nächstes wollen wir euch einen der denkwürdigen Charaktere vorstellen, die ihr an diesem blühenden Ort treffen werdet: Istina.

Istina ist eine Lehrerin, die zusammen mit den Kindern im Waisenhaus des Ortes lebt.

Sie ist intelligent, ruhig und zeigt ihre Emotionen nur selten offen. Sie studiert gerne Geschichten über andere Orte in der Welt, und oft liest sie den Kindern laut vor.

Auf diese Weise - und heiß geliebt von den Leuten am Ort - verbringt sie ihre Tage. Allerdings heißt es, dass sie erst vor ein paar Jahren in Nemea aufgetaucht ist.

Als sie die Spielfigur trifft, muss sie sich der Vergangenheit stellen, die sie geheim gehalten hat...


Abenteuer: Jobs

In Kämpfen habt ihr Zugriff auf verschiedene Jobs, die über die Waffe und die Fähigkeiten bestimmen, die ihr im Kampf einsetzen könnt. Letztes Mal haben wir euch die Jobs Kämpfer, Magier und Schattenschreiter präsentiert - und diesmal wollen wir den Himmelsstürmer enthüllen.

Dieser Job nutzt einen Speer und zeichnet sich durch physische Angriffe im Zeichen des Wind-Attributs aus. Weil sich hier viele Distanz-Fähigkeiten erlernen lassen, die von der Reichweite des Speers profitieren, ist der Himmelslancier sehr praktisch, wenn man sich mehreren Gegnern gleichzeitig gegenüber sieht!

Wenn ihr einen Charakter rekrutiert, der einen bestimmten Job hat, dann wird auch die Spielfigur diesen Job verwenden können! Im Screenshot oben könnt ihr sehen, wie die Zusammenarbeit mit Azir den Einsatz von Himmelslancier freischaltet.


Socializing: Character-Stories

Charaktere, die euch als Verbündete in Kämpfen unterstützen können, sowie andere wichtige Figuren haben alle ihre eigenen Charakter-Storys.

Diese Geschichten drehen sich um die Probleme, denen sich all diese Charaktere stellen müssen.

Während ihr eine Charakter-Story vorantreibt und mehr über die Gedanken und Gefühle einer Figur erfahrt, steigert sich die Verbundenheit zu ihr. Dies verschafft euch eine Reihe von Vorteilen im Kampf, und ihr könnt euch sogar Belohnungen verdienen!


Alltag: Obst und Gemüse des Frühlings

Die Landwirtschaft ist eine der vielen alltäglichen Aktivitäten, denen ihr in HARVESTELLA nachgehen könnt. Wenn ihr Feldfrüchte pflanzt und sie hegt und pflegt, könnt ihr sie später ernten und entweder verkaufen oder selbst beim Craften und Kochen verwenden.

Frühlingsfeldfrüchte

Manches Obst und Gemüse kann das ganze Jahr über geerntet werden, aber einige Sorten können nur während einer bestimmten Jahreszeit herangezogen werden. Hier erhascht ihr einen Blick auf ein paar Frühlingsfeldfrüchte, die ihr kultivieren könnt:

Nemea-Tomate.

Herzpfirsich.

Gurkola.

Erdbären.

Frühlingsküche

All diese Erzeugnisse können als Zutaten für Gerichte verwendet werden, die euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Hier sind einige davon - sorry, wenn eure Mägen zu knurren beginnen!

Nemea-Bolognese.

Pfirsichrosen-Mousse.

Gurkola- und Hack-Sandwiches

Erdbeerkuchen.

Natürlich gibt es noch viel mehr verschiedene Arten spezieller Frühlingsfrüchte und -gemüse, die ihr anbauen könnt, und jede Menge weiterer Gerichte. Aber mehr Essensbilder zu präsentieren, wäre einfach grausam, also lassen wir euch all das selbst herausfinden.


Alltag: Angeln

Angeln ist eine weitere Möglichkeit, viele fröhliche Stunden in HARVESTELLA zu verbringen. Sobald ihr eine Angelrute habt, könnt ihr loslegen.

Findet einen Platz zum Angeln, werft die Leine aus und fangt ein paar Fische. Wie bei den Ergebnissen eurer Feldarbeit könnt ihr Fische verkaufen oder sie zum Kochen verwenden.

Was ihr fangen könnt, hängt von eurem Standort und weiteren Bedingungen ab. Vielleicht fangt ihr ja sogar was anderes als Fische...

Eure Angel lässt sich auch verbessern, wodurch ihr seltenere Exemplare aus dem Wasser ziehen könnt.

Alltag: Verkauf

Ihr könnt in HARVESTELLA Geld verdienen, indem ihr das auf euren Feldern angebaute Obst und Gemüse verkauft.

Ihr könnt auch selbstgebaute Maschinen nutzen, um Waren zu verarbeiten und noch höhere Preise zu erzielen.


Hoffentlich hat euch dieser kurze Blick auf die vielen Aspekte von HARVESTELLA gefallen. Natürlich kratzen wir hier nur an der Oberfläche - wenn das Spiel am 4. November 2022 für Switch und Steam erscheint, wird es noch ganz viel mehr zu sehen und erleben geben.

Und natürlich haben auch wir noch mehr über dieses Spiel zu erzählen, während es sich langsam der Veröffentlichung nähert. Also verpasst dem Blog doch ein Lesezeichen und folgt Square Enix auf den sozialen Medien, um als Erste an die frischesten Infos zu kommen.

Teilen