Das Making-of von FINAL FANTASY VIII Remastered

Interviews mit den Schöpfern des Originalspiels verschaffen euch einen tiefen Einblick in die Entstehung dieses gefeierten RPGs
Von Duncan Heaney
|
2

Wie lässt sich so ein heiß geliebtes Spiel wie FINAL FANTASY VII bloß fortsetzen? Das war nur eine der vielen Herausforderungen, mit denen sich die Schöpfer von FINAL FANTASY VIII konfrontiert sahen - und das ist auch nur eines der vielen Themen, über die sie in der neuesten Episode unserer 'Inside'-Videodokumentationsreihe sprechen.

Sie sprechen ausführlich über die Entwicklung des realistischeren Grafikstils, den Einfluss östlicher und westlicher Märchen und Sagen auf die Story und vieles mehr.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Über FINAL FANTASY VIII Remastered

FINAL FANTASY VIII erzählt eine epische Geschichte von Krieg, Verrat und Liebe in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist. Die mächtige Nation Galbadia ist eine Allianz mit der Hexe Edea eingegangen. Und deren Ziel ist nichts Geringeres als die Weltherrschaft.

Während die Welt ins Chaos stürzt, wird eine Gruppe junger Söldner - angeführt von Squall Leonhart - in den Einsatz geschickt. Squall ist eigentlich ein Einzelgänger, aber als er die leidenschaftliche und offenherzige Rinoa Heartilly trifft, beginnt sich seine Lebenseinstellung zu verändern.

FINAL FANTASY VIII Remastered bringt das originale Spiel für eine neue Generation in die Moderne. Es bietet aufgebohrte Charaktermodelle sowie eine ganze Reihe Komfortverbesserungen wie die Möglichkeit, die Zeit zu beschleunigen oder Zufallsbegegnungen abzuschalten.

Das Spiel ist für folgende Plattformen erhältlich:

In den anderen Episoden der 'Inside'-Doku-Reihe könnt ihr bei zahlreichen anderen klassischen Square Enix-Spielen - einschließlich FINAL FANTASY VII, FINAL FANTASY IX und FINAL FANTASY XII THE ZODIAC AGE - hinter die Kulissen blicken.

Mehr Artikel über FINAL FANTASY bekommt ihr geboten, wenn ihr das Square Enix-Blog in eurem Browser mit einem Lesezeichen verseht und FINAL FANTASY auf den sozialen Medien folgt:

Teilen
2 KommentareUm einen Kommentar zu hinterlassen, logge dich ein oder schließe dich der Community an.
Ser-volk
Also im Videos is gar nichts über Remastered, sondern über Originaltitel VIII. Obwohl die Fakten sind trotzdem interessant. Ich habe gedacht ich konnte von Video rausfinden, wie sie es geschafft haben, die Hintergründe im Remastered schlechte als in Originaltitel mit Mods zu machen. Sie sind so verschwommen, also schlechter als original mit kostenlosen Mods. Ich hoffe jemand kann es verbessern, weil Square macht das nicht.
widukind1
Hätte es mir gerne für die Switch als physische Version zugelegt da ich grundsätzlich keine Games downloade. Sehr schade.