Romancing SaGa 3 jetzt erhältlich

Romancing SaGa 3 ist ab sofort für Switch, PS4, Xbox One, Vita, Steam, iOS und Android erhältlich
Von Square Enix Team
|
0

Irgendwelche JRPG-Fans anwesend? Dann haben wir genau das Richtige für euch!

Eines der wahren Meisterwerke des Genres – Romancing SaGa 3 – ist ab sofort für Nintendo Switch, PS4, PlayStation Vita, Xbox One und Windows 10, auf Steam, im Apple App Store und bei Google Play erhältlich.

Zum ersten Mal wurde das Spiel im Jahr 1995 veröffentlicht – nun hat man es für moderne Konsolen und Smartphones überarbeitet. Die neue Version bietet frische Inhalte, besitzt eine optimierte Grafik (einschließlich wunderschöner neuer Arbeiten des Illustrators Tomomi Kobayashi), eine überarbeitete Steuerung und weitere Verbesserungen.

Was ist Romancing SaGa 3?

Romancing SaGa ist ein Rollenspiel, das die Dinge ein bisschen anders anpackt. Es bietet ein einzigartiges, offenes Szenariosystem, das euch je nach gewähltem Charakter eine andere Geschichte erleben lässt.

Diese acht Helden sind verfügbar:

  • Ellen Carson – Eine aktive, aufgeweckte Frau von unvergleichlicher Stärke.

  • Sarah Carson – Scheu, introvertiert und Ellens Schwester. Sie begibt sich auf eine Reise, um Unabhängigkeit und ihre eigene Stärke zu finden.

  • Monika Ausbach – Eine außergewöhnlich willensstarke und mitfühlende Adelige, die ihren Bruder mehr liebt als alles andere.

  • Mikhail Ausbach von Loanne – Marquis von Loanne und älterer Bruder von Monika. Er ist berühmt für seine Führungsstärke und sein politisches Geschick.

  • Katarina Laurand – Eine stille, gefasste Schwertkämpferin, die Monika als Wächterin dient und sich um sie kümmert.

  • Julian Nord – Ein Freund von Ellen und Sarah aus Kindertagen, der zur Prinzenwache stößt, einer Truppe zum Schutz von Monika Ausbauch.

  • Thomas Bent – Ein Abkömmling der angesehen Bent-Familie, hoch talentiert in geschäftlichen Angelegenheiten.

  • Khalid – Ein fahrender Schwertkämpfer mit adeliger Vergangenheit. Sein Talent im Führen der Klinge verschaffte ihm den Spitznamen Tornado.

Insgesamt sind das also acht verschiedene Charaktere mit acht verschiedenen, sich verzweigenden Geschichten, die unterschiedliche Enden haben – im Endeffekt sind das also gleich mehrere Abenteuer in einem RPG-Paket.

Das ist aber nicht der einzige geniale Aspekt des Spiels – auch das unglaublich tiefe Kampfsystem ist unheimlich inspiriert.


Lest hier mehr:


Die Kämpfe sind rundenbasiert, und wirklich alles – von der Zusammenstellung eurer Truppe bis zu ihrer Positionierung – kann einen dramatischen Einfluss auf eure Kampfesleistungen haben.

Jedes Mal, wenn ein Charakter angreift, dann gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass er von einem plötzlichen Inspirations-Blitz getroffen wird. Geschieht dies, dann führt er statt der gewählten eine neue Attacke aus und kann diese jederzeit einsetzen.

Romancing SaGa 3: Inspiration erklärt

Für welche Plattformen erscheint Romancing SaGa 3?

Wenn ihr diesen aufgebohrten Klassiker erleben wollt, dann könnt ihr das auf jeder Menge unterschiedlicher Plattformen tun. Romacing SaGa 3 erscheint für Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation Vita, Steam, iOS und Android.

Auf welchen Plattformen lässt sich Romancing SaGa 3 spielen?

Wenn ihr diesen aufgebohrten Klassiker erleben wollt, dann habt ihr dafür jede Menge Möglichkeiten. Romancing SaGa 3 ist erhältlich für Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation Vita, Steam, iOS und Android.

Teilen
0 KommentareUm einen Kommentar zu hinterlassen, logge dich ein oder schließe dich der Community an.