Triff die Helden aus Romancing SaGa 3

Kommt vorbei und sagt hallo zu den Helden aus Romancing SaGa 3
Von Duncan Heaney
|
0

Romancing SaGa 3 ist ein wirklich großzügiges Spiel. Während die meisten anderen RPGs nur eine einzige Geschichte erzählen, hält dieses Spiel gleich acht für euch bereit.

Der Titel bietet ein einzigartiges, freies Szenariosystem, das euch aus verschiedensten Charakteren wählen lässt. Jeder der acht Helden hat seine eigenen Fähigkeiten und eine eigene Persönlichkeit, wird von anderen Dingen angetrieben und bringt – was am aufregendsten ist – seine ganz individuelle Geschichte mit.

Und das bedeutet natürlich auch, dass ihr abhängig von eurer Charakterwahl eine jeweils andere Geschichte erlebt.

Manch eine oder einer von euch kommt jetzt wahrscheinlich schon kräftig ins Grübeln: Mit welchem Helden soll ich anfangen? Um euch beim Treffen dieser wichtigen Entscheidung zu helfen, wollen wir euch unser buntes Heldenaufgebot mal näher vorstellen.

Monika Ausbach

Prinzessin Monika ist eine sanfte, mitfühlende Seele, aber das heißt nicht, dass sie nicht auch knallhart sein kann. Wenn die Lage ernst ist, erlebt man eine fokussierte, entschlossene Frau.

Und zwar vor allem dann, wenn es um ihren Bruder Mikhail geht, der ihr wichtiger als alles andere ist.

Als sie einen geheimen Plan des Kanzlers und seiner Kumpane aufdeckt, der ihren geliebten Bruder bedroht, schleicht sie sich aus Burg Loanne, um ihn zu warnen. Ihre Reise bringt sie selbst in große Gefahr, doch Monika lässt sich von nichts und niemandem aufhalten, wenn es um die Sicherheit ihrer Familie geht.

Mikhail Ausbach von Loanne

Mikhail ist der Marquis von Loanne, der von seinem Volk ob seines politischen Intellekts und seiner Führungsfähigkeiten verehrt wird.

Er will sein einst stolzes Land wieder stärken und dessen Territorium erweitern, aber er ist mit dem Widerstand von Angehörigen seines eigenen Hofstaats konfrontiert, die alles dafür tun, um ihn vom Besteigen des Throns abzuhalten.

Und zwar wirklich alles – seine Feinde trachteten ihm bereits mehrfach nach dem Leben. Und ihr jüngster Versuch könnte wirklich zum Erfolg führen…

Ellen Carson

In puncto physischer Kraft kann es in ihrem Dorf niemand mit Ellen aufnehmen. Aber auch ihr gutes Aussehen und ihre lebhafte, aktive Persönlichkeit machen sie zu einem beliebten Mitglied der Gemeinde – wodurch sie allerdings auch ein bisschen ihre jüngere Schwester Sarah in den Schatten stellt.

Als (der ebenfalls spielbare) Julian, ein Freund aus Kindheitstagen, ihr einen Platz in Monikas Prinzessinnengarde andient, bietet sich die Chance auf Abenteuer – doch Ellen schlägt das Angebot aus, weil sie sich zu sehr um Sarah sorgt, als dass sie ihrer neuen Aufgabe hundertprozentig gerecht werden könnte.

Diese Entscheidung könnte allerdings Konsequenzen haben…

Sarah Carson

In vielerlei Hinsicht ist Sarah das komplette Gegenteil von Ellen.

Anders als ihre große Schwester ist Sarah schüchtern und introvertiert – und über diesen Umstand zutiefst frustriert. Sie hasst es zudem, von ihrer überfürsorglichen Schwester wie ein Kind behandelt zu werden, und gerät entsprechend mit ihr aneinander.

Nach einem Kampf mit ihrer Schwester gewinnt Sarah Selbstvertrauen und verspürt ein neues Gefühl der Unabhängigkeit – und begibt sich auf eine Reise, die geprägt ist von Abenteuern und der Suche zu sich selbst.

Julian Nord

Julian blickt auf eine bewegte und traurige Vergangenheit zurück. Er verlor seine Schwester bei einem verheerenden Ereignis, das als Aufstieg von Morastrum bekannt wurde, und zog in das Dorf Sinon – die Heimat von Ellen und Sarah Carson.

In Sinon bekommt Julians Dasein wieder Sinn und er verliebt sich in Ellen. Doch als er von Marquis Mikhail höchstpersönlich in die Prinzessinnengarde eingeladen wird – einer Truppe zum Schutze Monikas –, verändert sich alles.

Julian ist zerrissen zwischen seinem alten Leben und seiner neuen Aufgabe. Welchen Weg wird er einschlagen?

Thomas Bent

Thomas lebt ebenfalls in Sinon und stammt außerdem von der angesehenen Bent-Familie ab.

Allerdings ist er niemand, der sich auf vergangenen Ruhmestaten ausruht – seine unglaublichen wirtschaftlichen Fähigkeiten haben ihm den größten Respekt seiner Zeitgenossen eingebracht.

Auf Geheiß seines Großvaters bricht er auf der Suche nach einer besonderen Person zu einer Reise durch mehrere Länder auf, wobei er sich Gefahren entgegenstellt, von denen die wenigsten zu träumen wagen würden.

Katarina Laurand

Katarina entstammt einem der angesehensten Geschlechter von Loanne und ist eine Vasallin des Marquis Mikhail.

Sie führt das Schwert auf unvergleichliche Weise, und zusammen mit ihrem ruhigen, gefassten Temperament machten sie ihre Fertigkeiten zur Beschützerin Monikas.

Ihr geordnetes Leben endet allerdings, als jemand Katarina austrickst und das heilige Schwert Masquerade stiehlt – eine Klinge, die ihr vom Marquis höchstselbst überantwortet wurde.

Verletzt und wütend schwört sie, das Schwert wieder zu beschaffen und geht auf eine epische Reise zur Wiederherstellung ihrer Ehre.

Khalid

Einst war er ein Mann des Adels, doch nun bereist Khalid die Welt und verdingt sich als Söldner. Mancher kennt ihn unter einem anderen Namen: Tornado.

Khalid ist einer von wenigen Überlebenden der Gessiah-Dynastie – einer königlichen Familie, die vom Göttlichen Orden gestürzt wurde. So verlor er nicht nur Reichtum und Rang, sondern auch den Kontakt zu seiner geliebten Prinzessin.

Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten mit dem Schwert erlauben ihm, als Söldner umherzureisen und dabei nach seiner vermissten Geliebten zu suchen – und nach Wegen, sein verlorenes Erbe wiederzuerlangen.


Welchen dieser Charaktere wollt ihr also zuerst spielen? Unser Tipp: Taucht einfach ins Spiel ein und wählt den Charakter, der für euch am besten klingt. Jede Figur bietet eine fesselnde Geschichte und eine tiefe RPG-Spielmechanik, man kann also gar nichts falsch machen.

Und falls ihr euch bei eurer Wahl nicht sicher seid, dann nehmt doch einfach irgendjemand anderen. Denn das ist doch genau der Kern des Spiels: Die Möglichkeit, frei zu wählen.

Romancing SaGa 3 ist ab sofort auf folgenden Plattformen erhältlich:

Teilen
0 KommentareUm einen Kommentar zu hinterlassen, logge dich ein oder schließe dich der Community an.